Chili con Stevia

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia, Zutaten/ 0Kommentare

Heute ergab sich mal wieder eine prima Gelegenheit für den Einsatz von Stevia. Jede Menge Gemüse im Haus führte zu der Entscheidung mal wieder Chili zu kochen. Chili con oder sin Carne ist ein tolles Gericht: wenig Aufwand, gesund und lecker.Einfach ausgedrückt: die gewünschten Zutaten werden etwas angebraten und dann einfach in Tomatensoße weichgekocht und mit Reis oder Tortillachips serviert. Man nimmt, was man mag und lässt das weg, was

Weiterlesen

Eistee mit Stevia

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia, Zutaten/ 0Kommentare

Die Sonnenstrahlen wärmen jetzt richtig auf. Darauf sollten wir anstoßen, mit selbstgemachtem Eistee – natürlich mit Stevia gesüßt. Also, wie in früheren Posts beschrieben, Steviaauszug kochen. Den Auszug mit etwas Wasser verdünnen, Zitronensaft hinzugeben und alles erhitzen. Schließlich die Platte ausstellen und einen nach Belieben gefüllten Beutel mit losem Tee (ich habe mich für japanischen Grüntee entschieden) in den Topf hängen. Wenige Minuten, ganz nach Geschmack, ziehen lassen, zwischendurch abschmecken (wem es

Weiterlesen

Stevia-Gewürzmühle

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia, Zutaten/ 0Kommentare

Immer frisch gemahlen Vieles liegt jahrelang ungenutzt herum und obwohl es unnötig Platz wegnimmt, ist es manchmal doch gut, dass es noch da ist. So lag eine Gewürzmühle noch originalverpackt seit Ewigkeiten im Schrank und sollte schon längst verhöckert werden. Meine kürzliche Verzweiflung war ihre Rettung. Ich suchte nach einer Möglichkeit Steviablätter möglichst fein zu mahlen. Meine Idee die getrockneten Blätter durch ein feines Teesieb zu drücken, scheiterte an der

Weiterlesen

Pizza mit Stevia

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia, Zutaten/ 0Kommentare

Heute ergab sich spontan die Möglichkeit ein paar Blättchen Stevia im Abendessen unterzubringen. Selbstgemachte Pizza war angesagt und wie der aufmerksame Blogleser inzwischen weiß, macht sich kleingehacktes Stevia äußerst gut in Tomatensauce. Mein Rezept:Zutaten:Für den Pizzateig: ca. 500g Mehl 1 Würfel frische Hefe ca. 2 EL Olivenöl lauwarmes Wasser (ca. 150ml) Salz Für die Tomatensauce: 1 Dose gehackte Tomaten Zitronen- oder Limettensaft Kräuter: frisch oder getrocknet: Basilikum, Oregano und Stevia

Weiterlesen

Tomatensauce mit Stevia

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia, Zutaten/ 0Kommentare

und frischen Basilikumblättern Während meine Versuche im Getränkebereich bisher eher wenig erfolgreich verliefen, konnte ich erste Durchbrüche bei der Kreation von leckeren Speisen verbuchen. Hierbei sei nochmals darauf hingewiesen, dass ich nicht mit fertigem Steviosid arbeite, sondern mit den frischen Blättern der Pflanze. In italienischen Tomatensaucen wird häufig etwas Zucker hinzugefügt, um die Fruchtsäuren abzumildern und den Tomatengeschmack besser hervorzuheben. Hier bot sich also ein Versuch mit Süßkraut an. Zu

Weiterlesen

Zwei Sweethearts!

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia, Zutaten/ 0Kommentare

Nicole und Stevia 4 Ever Schon lange bin ich von dieser hübschen grünen Krautpflanze fasziniert: Stevia rebaudiana! Die kleine extrem Süße kommt aus Südamerika und wird dort seit Jahrhunderten von der indigenen Bevölkerung in edlen Gebräuen und Speisen verwendet. Was kam nicht schon alles Gute aus Südamerika: Kartoffeln und Tomaten, Mais und damit auch das Popcorn! Stevia – das klingt besonders, fast adlig – wird bei uns liebevoll Süßkraut genannt. Mit

Weiterlesen

3 Zutaten = eigene Schokolade!

Bvollmer/ November 1, 2020/ Kräuter, Kräutergarten, Küche, Stevia/ 0Kommentare

Gerade einmal 3 Zutaten benötigt man zur Herstellung von Schokolade! Ja, Ihr habt richtig gelesen: es sind genau DREI Zutaten! Warum habe ich das nicht früher gewusst, mag sich nun so mancher fragen! Wenn das so einfach ist, warum macht nicht jeder seine Schokolade selbst? Nun ja, wir werden sehen.Meine ersten Stevia-Pralinen  Nach langer Recherche bin ich auf folgende Zutaten gestoßen:Zutaten1. Kakaopulver (ca. 3 EL)2. Kakaobutter (ca. 60 – 70g)3.

Weiterlesen