Zum Inhalt springen

Reisen nach Zentralamerika Vorbereitung

Wie man sich auf eine Reise nach Zentralamerika vorbereitet

Wenn du dich auf eine Reise nach Zentralamerika vorbereitest, gibt es einige Dinge, die du beachten solltest. Zunächst einmal solltest du deine Reisedokumente überprüfen und sicherstellen, dass sie auf dem neuesten Stand sind. Es ist auch wichtig, dass du deine Impfungen auf dem neuesten Stand hast, bevor du reist. Es ist auch ratsam, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen, um dich vor unerwarteten Kosten zu schützen.


Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


Auch, wenn du immer wieder liest, dass du dich vorab über die Kultur und Gepflogenheiten informieren sollst. Darfst du eines nicht vergessen, verhalte dich einfach ganz normal und entspannt. Überheblichkeit und zeigen, dass du aus Europa kommst ist total daneben. Die Menschen in Zentralamerika ist wesentlich entspannter und offener, als du es in den meisten Blogs lesen kannst. Wir waren drei Wochen in vier Ländern unterwegs und hatten nicht einmal eine gefährliche Situation. Das bedeutet zwar nicht, dass es keine gefährlichen Ecken gibt, doch im Nachgang muss ich gestehen, dass mich der Einfluss der vielen Informationen und Foreneinträgen massiv falsch gepolt hatten und das ist echt schlecht.

Die ganzen Informationen über die Verhaltensweisen und Gebräuche ist natürlich gut zu wissen und machen sicher auch neugierig auf das Land, in welches man reist. Doch seien wir mal ehrlich, wenn wir in eine uns völlig fremde Kultur reisen, dann werden wir immer als anders empfunden. Das ist nicht negativ behaftet, aber Europäer unterscheiden sich im Äußeren schon komplett von den Einheimischen in Mittelamerika. Du kannst dich sonst wie vorbereiten, du bleibst ein Fremdling. Also verhalten dich einfach entspannt und offen und dann ist es auch so im Urlaub.


Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


Als wir in Nicaragua unterwegs waren, zeigte sich, dass die Menschen vor Ort die Touristen durchaus als Touristen erkennen und dich direkt darauf hinweisen, welche Ecken zu meiden sind. Es ist vergleichbar mit einem wilden Tier, wenn du nicht darauf losrennst, um es zu streicheln, dann greift es auch nicht an, weil es sich in Gefahr sieht.

Im Grunde ist das wichtigste, dass du alle wichtigen Dokumente und gesundheitlichen Vorbereitungen erledigt hast und dich entspannt auf die Reise vorbereitest. 

Von unserer dreiwöchigen Reise durch Zentralamerika kann ich dir einen wichtigen Tipp mitgeben. Als Gartenbauwissenschaftler war ich natürlich komplett überwältigt von der Vielzahl der Pflanzen, auch die, die ich bereits kannte. Während meines Studiums an der Uni Hannover hatte ich bereits Hunderte von Exoten aus Samen selbst gezogen. Letztlich war das genau der Grundpfeiler für meine Arbeit auf Gartenschlau.com

Mein Tipp ist, lese dich in so viele Pflanzen- und Tierbücher ein, wie du kannst. Es ist ungemein hilfreich, wenn du vor Ort bereits ein paar Namen im Hinterkopf hast und ich kann dir versprechen, dass es richtig Spaß macht auf die Suche nach den Pflanzen zu gehen, die du erst kürzlich kennengelernt hast. Vielleicht wird das auch zu einer neuen Leidenschaft für dich, dass wenn du vereist, schon Pflanzen und Tiere vor Ort kennst und dann die Augen offen hältst, um diese zu entdecken. Auch kannst du Mitreisende beeindrucken, wenn du sagst, das ist dies und das, da Tier heißt so, das so und dazu kommt, dass du sie schneller entdecken kannst.

Wenn du auf der Suche nach einem Abenteuer bist, dann ist Zentralamerika genau das Richtige für dich! Es gibt so viele tolle Orte, die du erkunden kannst, und jeder hat seine eigene einzigartige Kultur und Landschaft. Also, worauf wartest du noch? Pack deine Sachen und mach dich auf den Weg!

 


Auf der Suche nach einem neuen E-Bike? Dann schau jetzt bei mir im E-Bike Shop vorbei. Klicke auf das Banner um mehr zu erfahren!

www.carlos-ebike.de


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert